Emely vom Jadegold
Emely vom Jadegold
51. Tag : Nun ist der Bauch schon nicht mehr zu verstecken

Mehr als die Hälfte der Trächtigkeit ist nun geschafft - Zeit für alle neuen Welpenbesitzer schon mal die ersten Vorbereitungen zu treffen:

 

Bei allem, was Sie nun besorgen denken Sie bitte daran, dass es allen Hunden völlig WURST ist, von welcher Marke Körbchen, Leine und Co. sind. Das macht ausschließlich Ihnen Spass ( mir auch :-)  )

 

Wichtig ist, dass sich der Welpe an nichts verletzen kann.

 

Weidenkörbchen sehen zwar toll aus, sind aber für Welpen perfektes Knabberzeug, wenn Sie mal Ihre Augen woanders haben. Für den Anfang, auch weil mal eine Pfütze daneben geht, ist ein Plastikkörbchen mit einem weichen Kissen völlig ausreichen.

 

Spielzeug sollte so beschaffen sein, dass es nicht verschluckt werden kann.

 

Das Material der Näpfe ist vorerst auch nicht relevant. Viel wichtiger ist, dass die Näpfe auf einem haftenden Untergrund stehen, damit nichts verrutsch.

 

 

Und nun kommt das, wobei Sie Ihrem Trieb nach ERSTKLASSIGKEIT Vorrang lassen sollten:

 

FUTTER     -      TIERARZT     -      HUNDESCHULE

 

Hierzu erhalten Sie in der Welpenmappe, die ich jedem neuen Hundebesitzer mitgebe, reichlich Informationen, die Ihnen sicherlich eine kleine Stütze sein werden.

Das ist meine Freundin Flöckchen. Die ist genauso weich wie ich und wir beide können richtig gut zusammen schmusen -

Mit unseren Häschen übe ich schon mal Körperpflege
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne-Katrin van Rhee