Emely vom Jadegold
Emely vom Jadegold

LILLI

Momentan interessieren sich alle nur für Paula - Trächtigkeit ist eben interessant. Aber Lilli hat auch soooo viel zu bieten. Unglaublich sanft und auch wild, verfressen, aber trotzdem vorsichtig mit ihren Zähnen, unglaublich empathisch. Sobald etwas in der Luft liegt sind ihre Fühler sensibilisiert und sie kommt grinsend angewedelt.....und schupp, alles ist wieder gut :-)

 

Nicht nur Paula zieht viele Blicke auf sich....Lilli hat Glück gehabt und anscheinend bei allen guten Genen laut HIER gerufen. Eine Seele von Hund!

 

28.08.2016

Wie auch schon die Mama ist auch Lilli ein Wellnesshund, der sich nur zu gerne kraulen und bürsten lässt

13.08.2016

Selbstvergessen kuppelt sie im Garten an Ihrem Knochen - ein so zufriedener, ausgeglichener Hund
es hat nicht lange gedauert, bis wir den Pool an die beiden freigegeben haben. Immerhin ist den Hunden auch heiß....
Hocherhobenen Hauptes wird uns der Ball gebracht
Ostern 2016 Power hat sie, unsere Kleine :-)
...noch ein bisschen schmal um die Brust, aber sonst schon ein bildhübsches Mädel
unser Sonnenschein macht Pause - wenn sie müde ist stellt sie sich neben das Lastenbike und wartet, bis die Klappe aufgeht :-)
...da kitzelt was an der Nase.....
12-2015 So langsam muss man schon genau hinsehen um zu unterscheiden, wer Paula und wer Lilli ist
Alles,was Mama kann, kann ich auch schon!
Lilli am 5.11.2015 - fast 7 Monate alt
Mit einer Größe von 50 cm und 19,5 kg Gewicht kann man sie schon nicht mehr als kleinen Welpen bezeichen
3. Oktober 2015
Komm mit Töchterlein - ich zeig Dir wo die Mäuschen sind.....
neugierig, aufmerksam, bewegungsfreudig - das ist unsere Lilli
...hinter dieser "Blumentür" wird das Futter aufbewahrt :-)
Wie alle Welpen aus Paulas Wurf hat auch Lilli die Schönheit ihrer Eltern geerbt.
Sie kann einen schon das Fürchten lehren :-) Die Zähne haben es in sich!
...wie Mama eine Wasserratte
.....mit nun 3 1/2 Monaten sieht sie schon wie ein Junghund, und gar nicht mehr wie ein Welpe aus. Es scheint als ziehe nachts jemand heimlich an ihren Beinen
August 2015
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne-Katrin van Rhee